Die CAB

Die CAB ist ein modernes, soziales Dienstleistungsunternehmen: In 22 Einrichtungen bieten wir alten Menschen und erwachsenen behinderten Menschen Hilfe an. mehr

Arbeiten

Sie möchten bei uns arbeiten?

Die Werkstätten der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH halten ein breit gefächertes Angebot an Arbeitsmöglichkeiten vor. mehr

Wohnen

So können Sie bei uns wohnen

Wir bieten Ihnen Wohnen in Gruppen, Einzel- oder Doppelzimmer, sowie Einzelwohnen in eigenen Wohnungen an. Sie werden in Ihrer Selbständigkeit gefördert und erhalten von uns je nach Bedarf entsprechende Hilfeleistungen. mehr

Fördern

Sie suchen einen Betreuungsplatz?

Menschen mit Behinderung, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer Werkstatt nicht erfüllen, werden in Förderstätten bzw. in Fördergruppen betreut und gefördert, die der Werkstatt angegliedert sind. mehr

Produktion

Produzieren lassen

Werkstätten für behinderte Menschen bieten durch ihr breites Arbeitsspektrum eine Fülle von Dienstleistungen und Produktionssparten an. mehr

Offene Hilfen

Blaue Stunde und Ausflug im März

Blaue Stunde März

Blaue Stunde März

In der blauen Stunde waren die Teilnehmer wieder kreativ und haben Osterdeko gebastelt. Ein Ausflug in den Botanischen Garten und ein Besuch der dortigen Schmetterlingsausstellung haben Lust auf den Frühling gemacht mehr

Einladung

"Kunst und Kuchen" T-Shirt-Taschen

Tshirt-Tasche / Eva Neumann

Tshirt-Tasche / Eva Neumann

Einladung zum Kreativ-Workshop für alle! mehr

Pressemitteilung

Geschäftsführerwechsel bei der Caritas – Behindertenhilfe

Franz K. Minnerrath, Geschäftsführer der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH - Ressort Behindertenhilfe, bat wegen seiner schweren Erkrankung um Entpflichtung.  / Bernhard Gattner

Franz K. Minnerrath, Geschäftsführer der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH - Ressort Behindertenhilfe, bat wegen seiner schweren Erkrankung um Entpflichtung.  / Bernhard Gattner

Franz K. Minnerrath (62), Geschäftsführer der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH - Ressort Behindertenhilfe, hat Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg um die Entpflichtung von seinem Verantwortungsbereich gebeten. Grund hierfür ist seine schwere Erkrankung. mehr

Pressemitteilung

Jetzt endlich Infos über Flüchtlinge in Leichter Sprache

Broschüre in Leichter Sprache "Wir mittendrin!"

Broschüre in Leichter Sprache "Wir mittendrin!"

Was sind Flüchtlinge für Menschen? Stimmt das, was andere über sie sagen? Wer keine Antwort erhält oder keine Chance hat, einen Flüchtling persönlich kennenzulernen, der macht sich schnell Sorgen. Und aus Sorgen entstehen Ängste. Das gilt auch für Menschen mit geistigen Behinderungen. mehr