Die CAB

Die CAB ist ein modernes, soziales Dienstleistungsunternehmen: In 22 Einrichtungen bieten wir alten Menschen und erwachsenen behinderten Menschen Hilfe an. mehr

Arbeiten

Sie möchten bei uns arbeiten?

Die Werkstätten der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH halten ein breit gefächertes Angebot an Arbeitsmöglichkeiten vor. mehr

Wohnen

So können Sie bei uns wohnen

Wir bieten Ihnen Wohnen in Gruppen, Einzel- oder Doppelzimmer, sowie Einzelwohnen in eigenen Wohnungen an. Sie werden in Ihrer Selbständigkeit gefördert und erhalten von uns je nach Bedarf entsprechende Hilfeleistungen. mehr

Fördern

Sie suchen einen Betreuungsplatz?

Menschen mit Behinderung, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer Werkstatt nicht erfüllen, werden in Förderstätten bzw. in Fördergruppen betreut und gefördert, die der Werkstatt angegliedert sind. mehr

Produktion

Produzieren lassen

Werkstätten für behinderte Menschen bieten durch ihr breites Arbeitsspektrum eine Fülle von Dienstleistungen und Produktionssparten an. mehr

Aktuelles

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür

15 Jahre Ulrichswerkstätten Hochfeld mehr

Einladung

"Kunst und Kuchen" Glücksbringer aus Filz

Einhorn-Anhänger aus Filz / Eva Neumann

Einhorn-Anhänger aus Filz / Eva Neumann

Einladung zum Kreativ-Workshop für alle! mehr

Pressemitteilung

„Wir feiern jeden Einzelnen von uns“

Matthias Forischowsky, der Vorsitzende des Werkstattrates, UWA Hochfeld / Bernhard Gattner

Matthias Forischowsky, der Vorsitzende des Werkstattrates, UWA Hochfeld / Bernhard Gattner

Dort, wo zuvor die Siemens-Werkstätten in der Werner-von-Siemens-Straße im Hochfeld waren, finden heute in den „Ulrichswerkstätten Hochfeld“ mehr als 330 Menschen mit Behinderungen, darunter 120 mit psychischen Behinderungen, einen angepassten Arbeitsplatz und können am Arbeitsleben teilhaben. mehr

Pressemitteilung

Wenn Sportler zusammenhalten…

Persönlicher Dank der Beschäftigten der UWA Aichach.  / Bernhard Gattner

Persönlicher Dank der Beschäftigten der UWA Aichach.  / Bernhard Gattner

Das Sportteam der Ulrichswerkstätten Aichach hatte mit 26 Läuferinnen und Läufern, Walkern und der Rollstuhlfahrerin Claudia Herrmann am Aichacher Stadtlauf teilgenommen. Sie waren deutlich erkennbar. Sie trugen hellblaue Funktionsshirts. „Ein super Stoff“, sagt Benjamin Schäffler. mehr