Hauseigener Seelsorgedienst

Ich bin da-KerzeDie Seelsorge der CAB will Gottes Nähe und Zuwendung in vielfältigen Angeboten
erfahrbar werden lassen.

Getragen von dem Glauben an einen Gott, der mit uns geht, der uns begleitet und unser Leben mit alle, was es für uns bereit hält, mit uns teilt, will sie Ansprechpartner für alle in der Gemeinschaft der CAB sein.

So möchte Seelsorge einen Beitrag dazu leisten, dass jeder Mensch mit seiner Lebensgeschichte, seinen Grenzen und Möglichkeiten, eine Bereicherung für alle Menschen darstellt.

Seelsorge in der CAB Behindertenhilfe

  • ist so verstanden ein offenes Angebot an suchende und fragende Menschen
    unabhängig von deren Konfession.
  • schaut auf den ganzen Menschen.
  • hört auf das, was die Menschen bewegt.
  • begleitet Menschen in Lebenskrisen, bei Krankheit und beim Sterben.
  • sucht gemeinsam nach dem, was Leben trägt, ermutigt und stärkt.